THL – Allgemein

Datum: 5. Dezember 2020 
Alarmzeit: 8:00 Uhr 
Dauer: 6 Stunden 30 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Zur Sandmühle 
Fahrzeuge: Kahl 11/1, Kahl 14/1, Kahl 40/1, Kahl 56/1 


Einsatzbericht:

Groß angelegte Umzugsaktion in von Corona betroffener Seniorenresidenz in Kahl

In ei­ner systematisch geplanten Ak­ti­on haben die Verantwortlichen der Seniorenresidenz in Kahl auf den mas­si­ven Aus­bruch des Co­ro­na­vi­rus in ihrer Ein­rich­tung rea­giert. Die in­fi­zier­ten Be­woh­ner wurden in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Aschaffenburg iso­liert.

Die Kohortenisolierung wurde von René Kinstle (Würzburg) als externem Hygieneverantwortlichen der Einrichtung zusammen mit der Einrichtungsleitung sowie Alexander Reuß (Kommandant der Feuerwehr Kahl) und Frank Wissel (Kreisbrandinspektor) geplant und organisiert. Die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Kahl (20 Einsatzkräfte) aber auch die BRK Bereitschaft Kahl (6 Einsatzkräfte) hal­fen, aus­ge­stat­tet mit Schutz­an­zü­gen, Handschuhen und Atemschutzmasken, am Samstag (05.12.20) die 23 In­fi­zier­ten von den Üb­ri­gen der ins­ge­s­amt 84 Be­woh­ner zu tren­nen und um­zu­zie­hen.

Der gesamte Bericht + Bilder auf der Seite des Kreisfeuerwehrverbandes: Hier klicken