B4 Brand Gewerbe/Industrie – Industriegebäude

Datum: 24. Dezember 2023 um 22:54 Uhr
Dauer: 3 Stunden
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Karlstein, Am Sportplatz
Fahrzeuge: Kahl 11/1, Kahl 30/1, Kahl 40/1, Kahl 40/2, Kahl 56/1


Einsatzbericht:

+++ Weihnachts-Großeinsatz – Brand von Lithium-Ionen-Akkus in Gewerbebetrieb +++
 
Am späten Weihnachtsabend wurde die Feuerwehr Kahl zu einem Großeinsatz im benachbarten Karlstein gerufen. Eine Meldung über einen ausgedehnten Brand in einem Industriegebäude sorgte für die Alarmierung mehrerer Feuerwehren aus dem Landkreis Aschaffenburg und dem Rettungsdienst.
 
Nach der Ankunft und Erkundung vor Ort stellte sich heraus, dass mehrere Lithium-Ionen-Akkus im Außenbereich eines Gewerbebetriebes in Flammen standen. Das Feuer griff auf eine angrenzende Werkstatt über und wurde durch die Flammen stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Löschfahrzeuge der Feuerwehr Kahl unterstützten die Löscharbeiten der Feuerwehr Karlstein, während die Kahler Drehleiter in Bereitstellung stand. Parallel dazu wurde ein Hygieneplatz hergerichtet, um 10 Atemschutzgeräteträger, die mit Brandstoffen kontaminiert waren, sicher zu entkleiden. Der V-LKW (Versorgungslastkraftwagen) unterstützte beim Materialtransport zur Feuerwehr Karlstein und Kahl.
 
Nach rund 60 Minuten konnte das Feuer erfolgreich gelöscht werden. Die Einsatzmaßnahmen erstreckten sich jedoch bis spät in die Nacht hinein, da weitere Aufräum- und Sicherungsarbeiten erforderlich waren.