Datum: 27. September 2020 
Alarmzeit: 15:34 Uhr 
Dauer: 30 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Prischoßstraße 
Fahrzeuge: Kahl 11/1, Kahl 30/1, Kahl 40/1 


Einsatzbericht:

Eine dringende Patientenrettung in der Prischoßstraße sorgte für die Alarmierung der Feuerwehr Kahl am Sonntagnachmittag. Aufgrund eines akut medizischen Notfalls wurde durch die Besatzung des Rettungsdienstes die Kahler Drehleiter nachgefordert, um einen Patienten schonend aus dem ersten Obergeschoss zu retten. Weitere Einsatzkräfte unterstützten im Inneren des Gebäudes bei der Umlagerung des Patienten. Nach ca. 30 Minuten konnte der Einsatz erfolgreich beendet werden.