Datum: 29. Juli 2020 
Alarmzeit: 17:47 Uhr 
Dauer: 30 Minuten 
Art: Tierrettung 
Einsatzort: Lange Hecke 
Fahrzeuge: Kahl 11/1 


Einsatzbericht:

Tierisch geht es weiter…
Heute Abend wurde die Feuerwehr Kahl zur nächsten Tierrettung gerufen. Eine Ringelnatter hatte sich in eine Lebendfalle verirrt.
Auch hier konnte die Feuerwehr weiterhelfen. Die Schlange wurde aus der Falle befreit und zurück in ihren natürlichen Lebensraum, in den Kahlauen, ausgesetzt.