Aufgrund der aktuellen Situation hatte der Landkreis Aschaffenburg zu Beginn des Jahres, die Aktion „Sauberer Landkreis“, zur Sicherheit aller Teilnehmer abgesagt.

Heute holte die Gemeinde Kahl die Veranstaltung unter dem Motto „Sauberes Kahl“ und unter den aktuellen Hygienebedingungen nach.

Auch dieses Jahr war die Freiwillige Feuerwehr inklusive Minifeuerwehr wieder bei der Naturschutzaktion dabei. Den ganzen Vormittag lang wurde hierbei unser schönes Kahl von unachtsam liegen gebliebenen Abfällen befreit.