Sirenenprobealarm – Warnung der Bevölkerung

Am Mittwoch, 18.10.2017 um 11.00 Uhr werden die Sirenen zur „Warnung der Bevölkerung“ überprüft.

Hierzu werden über Funk alle Sirenen des Landkreises Aschaffenburg mit dem Sirenensignal „Warnung der Bevölkerung“ ausgelöst. Bei diesem Sirenensignal handelt es sich um einen ein-minütigen Heulton.

Zusätzlich wird über KATWARN ein Probealarm durchgeführt.

Im Ernstfall folgen diesem Sirenensignal Rundfunkdurchsagen (z.B: auf Bayern 3 oder Antenne Bayern) und / oder örtliche Lautsprecherdurchsagen aus Einsatzfahrzeugen der Polizei oder Feuerwehr.

 

Sirenensignal „Warnung der Bevölkerung“: Zu hören ist das Signal von der auf dem Schlauchturm der Feuerwehr Kahl montierten elektronischen Sirene.

Weitere Informationen zu den Sirenensignalen gibt es in der Rubrik Service.

Tags:

Patiententransport mit Schleifkorbtrage

In der Nacht von Donnerstag (28.09.2017) auf Freitag forderte der Rettungsdienst die Hilfe der Kahler Feuerwehr an. Aus medizinischen Gründen war ein äußerst schonender Transport eines Patienten vom ersten Stock zum Rettungswagen auf der Straße nötig. Wegen baulicher Begebenheiten erfolgte daher mit Hilfe der Drehleiter ein Abseilen des Patienten in einer sogenannten Schleifkorbtrage. Die sonst zumeist für diesen Einsatzfall genutzte direkte Tragenhalterung des Drehleiterkorbes konnte nicht benutzt werden, da ein Anleitern mit dem Korb direkt an dem betreffenden Fenster im ersten Stock aufgrund eines Hindernisses nicht möglich war. Im Einsatz waren die Kahler Drehleiter und ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug.

Rückblick Feuerwehrfest

21686731_1475815749133910_7256004921164182400_o Unser Feuerwehrfest am gestrigen Sonntag, 17.08.2017, war ein voller Erfolg. Das Wetter hat es gut mit uns gemeint und viele Kahler haben uns besucht und sich von uns Bewirten lassen. Besonders haben wir uns über die vielen Besucher gefreut, die ein echtes Interesse an unserer Feuerwehrarbeit gezeigt und sich an verschieden Stationen unser Material und unser HLF angesehen haben. Rege wurde auch das Angebot genutzt, in die Rolle eines Feuerwehrdienstleistenden zu schlüpfen und an einem Schrottfahrzeug die hydraulische Schere und den Spreizer auszuprobieren. Die Kinder haben außerdem fleißig unser Spritzenhäuschen gelöscht und die Hüpfburg unsicher gemacht.
Vielen Dank an alle Helfer und interessierten Besucher für diesen gelungenen Sonntag!

Beitrag auf Facebook

Feuerwehrfest am 17. September

21015982_1454412751274210_7146949852474878162_oAm 17. September ab 11 Uhr verabschieden wir diesen fantastischen Sommer 2017 mit einem Feuerwehrfest am Gerätehaus Kahl. Bei Sonnenschein im Freien, bei schlechtem Wetter in der Halle. Kulinarisch bieten wir eine Grilltheke, Pommes, Kuchen, Frühschoppen für die Erwachsenen und Popcorn und Zuckerwatte für die Kinder. Wir stellen für alle Interessierten verschiedene Fahrzeuge aus und haben ein Kinderentertainmentprogramm für die Kleinen natürlich inklusive Hüpfburg. Alle sind herzlich eingeladen.

Veranstaltung auf Facebook

Switch to our mobile site