hlf20Das Hilfeleistungslöschfahrzeug 20 ist ein universell einsetzbares Fahrzeug zur Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung. Die Ausrüstungsgegenstände sind vom Fabrikat nahezu identisch mit denen unseres HLF 20/16, die Unterbringung im Geräteraum annähernd an den gleichen Positionen. Somit ist eine benutzerfreundliche Bedienung für die Feuerwehrleute gewährleistet.

Besatzung: 9 Personen (1 Gruppe)
Fahrgestell: Mercedes-Benz 1629
Baujahr: 2015
Funkrufname: Florian Kahl 40/1
Aufbauhersteller: Magirus