Der Gerätewagen-Logistik 2 mit Zusatzmodul Wasserversorgung dient in erster Linie der Wasserversorgung über lange Strecken. Hierfür ist er mit 2800m B-Schlauch und einer PFPN 10/1000 als Reservepumpe beladen.

Weiterhin ist das Fahrzeug für die Technische Hilfeleistung mit einer Rettungsplattform, Rettungsboot, Motorkettensäge, Stromerzeuger und Lichtmast ausgestattet.

Besatzung: 3 Personen
Fahrgestell:  Mercedes-Benz 917AF
Baujahr: 2000
Funkrufname: Florian Kahl 58/1