V-LKW

 

Der Versorgungslastkraftwagen dient dem Materialtransport zur Einsatzstelle und Abtransport verbrauchter Einsatzmittel zurück zum Feuerwehrhaus.  Verschiedene Rollwägen und Gitterboxen können schnell und effizient verlastet werden.

Der Versorgungslastkraftwagen ist auf beiden Seiten mit einer Schiebeplane und am Heck mit einer klappbaren, hydraulischen Hebebühne ausgestattet. Die Beladung erfolgt mittels Gabelstapler oder “Ameise”.

  
Besatzung: 6 Personen
Fahrgestell: MAN 13.290 BL
Baujahr:  2018
Indienststellung: 2019
Funkrufname:   Florian Kahl 56/1
  

Folgende Gitterboxen/Rollwagen stehen zur Verfügung:

  • PFPN 10/1000
  • Rollschläuche/Schlauchbrücken
  • 2x Schmutzwasserpumpe Chiemsee B + TTP
  • Faltbehälter 5000 Ltr.
  • 2 Stück 700m B-Schlauch
  • Ölbeseitigung
  • ABC-Pulver 2x P50
  • Mehrzweckzug Z32
  • Atemschutz (15 PA)
  • Strahlenschutz (2 Trupps)
  • 3x Wassersauger