Ehrung für die Feuerwehr Kahl

Ehrung für die Feuerwehr Kahl

26. Januar 2020 Aus Von Tobias Schürer

Am vergangenen Sonntag fand der Neujahresempfang der Gemeinde Kahl in der Festhalle statt. Bei der jährlich stattfindenden Veranstaltung hält der Bürgermeister seine Neujahresrede an die Gemeinde, im Anschluss werden Kahler Bürger geehrt, die in den vergangenen zwölf Monaten Besonderes für die Gemeinde bewirkten. In diesem Jahr wurde stellvertretend für alle Mitglieder der Kahler Feuerwehr eine Delegation von Feuerwehrleuten auf die Bühne gebeten. Dass die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr jedes Jahr Außergewöhnliches für die Gemeinde und ihre Bürger leisten, ist allen bewusst. Im Jahr 2019 wurde die Wehr jedoch vor besonders große Herausforderungen gestellt. So mussten im Sommer an nur einem Tag und einer Nacht doppelt so viele Einsätze abgeleistet werden wie sonst in einem ganzen Jahr: Sturmtief Bernd hatte die Gemeinde verheerend verwüstet. Unmittelbar danach rückte die Feuerwehr zu 200 Einsätzen aus und auch noch Tage nach dem Sturm erbrachten die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte immer wieder Hilfeleistungen, um die enormen Schäden zu beseitigen. Bürgermeister Jürgen Seitz nutzte daher den Neujahrsempfang dazu, diese besondere Leistung noch einmal ins Rampenlicht zu rücken und der Feuerwehr zu danken.