Überörtlicher Einsatz in Karlstein – Zimmerbrand

Überörtlicher Einsatz in Karlstein – Zimmerbrand

11. Dezember 2019 Aus Von Tobias Schürer

Heute Vormittag wurde die Feuerwehr Kahl überörtlich nach Karlstein alarmiert.

Zur Unterstützung der Karlsteiner Kollegen rückte die Kahler Feuerwehr mit einem Löschfahrzeug, besetzt mit vier Atemschutzgeräteträgern, aus. An der Einsatzstelle bot sich den Einsatzkräften ein Küchenbrand mit starker Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus.

Personen wurden nicht verletzt.