Kreiskinderfeuerwehrtag & Feuerwehr meets Römerlauf

Am Samstag besuchten die Minis bei strahlendem Sonnenschein den Kreiskinderfeuerwehrtag in Karlstein. Mit jeder Menge Spiel und Spaß rund um das Thema Feuerwehr durften wir hier einen tollen Tag erleben. Neben Geschicklichkeits- und Wasserspielen war ein weiteres Highlight das Abseilen am Schlauchturm.

Gleich heute früh startete eine weitere Gruppe der Feuerwehr Kahl, je zwei Jugendliche der Jugendfeuerwehr und zwei unserer Kameraden aus der Einsatzabteilung nach Obernburg um dort am Römerlauf teilzunehmen.
Beim Projekt „Römerlauf 112“ treten über 100 Retter, die unter der Notrufnummer 112 erreichbar sind, gemeinsam an, um Werbung für die Feuerwehren zu betreiben aber auch um Ihre körperliche Fitness unter beweis zu stellen.
Die Feuerwehr Kahl wurde durch unsere Kameraden, Tim, Luka, Kilian und Roland (v.l.), die heute Morgen beim 5 Kilometer Lauf an den Start gegangen sind, vertreten.