21122353_1458066260908859_3083820314235502658_oAm Dienstag, 29.08.2017, rückten die Kräfte der Kahler Feuerwehr zu einer Kleintierrettung aus. Eine verletzte Gans musste eingefangen werden. Die Gans konnte komplikationslos in den Transportkäfig der Feuerwehr gelockt werden und wurde ins Tierrefugium nach Hanau gebracht.

Beitrag auf Facebook