Werbekampagne 07/2019

Helfen kann Jeder…. Hilf auch Du!

Mit unserer diesjährigen Werbeaktion wollen wir Ihnen unsere unterschiedlichsten Aufgabengebiete vorstellen und zum Mitmachen animieren.

In den letzten Monaten konnten wir bereits sechs neue aktive Mitglieder in unserem Team begrüßen.

Die fünf Frauen und ein Mann absolvieren gerade gemeinsam ihre Grundausbildung und freuen sich über weitere Mitstreiter.

Unser Juli-Flyer hat das Thema „Unterstützung Rettungsdienst“ und befindet sich in den nächsten Tagen in Ihren Briefkästen.

Seminar Türöffnung

Statt sich am Samstag bei traumhaftem Sommerwetter den Kopf darüber zu zerbrechen, wo man es am besten draussen aushalten könnte, machten sich 20 Kahler Feuerwehrleute ganz andere Gedanken als alle anderen.

Sie beschäftigten sich nämlich mit der Frage, wie komme ich nach drinnen?
Im Rahmen eines ganztägigen Seminars wurden die Teilnehmer mit verschlossenen Türen und Fenstern konfrontiert mit dem Ziel eine erfolgreiche Notfalltüröffung bzw. Fensteröffnung durchzuführen und das auch noch möglichst schadensarm und schnell.
Im Einsatz wird diese Tätigkeit ziemlich häufig benötigt, um zum Beispiel zu einem Brandherd zu gelangen oder eine verletzte Person dem Rettungsdienst zugänglich zu machen.

Dass eine Notfalltüröffnung gar nicht so einfach ist, aber mit den richtigen Fertigkeiten durchaus möglich, brachte Michael Fischer von „Türöffnungseminare“ mit seinen Ausbildern den Kameraden theoretisch und praktisch bei.

In der gut strukturierten, praxisreichen und spannenden Ausbildung wurde der Umgang mit dem speziellen Türöffnungsmaterial gezeigt und im Anschluss ausführlich geschult, so dass der Tag wie im Flug vorüber ging.

Werbekampagne 06/2019

Halbzeit! Flyer Nummer 6 von 12 wird grade von uns verteilt.

Jeden Monat stellen wir Euch dieses Jahr eines von unseren häufigsten Einsatzstichworten vor, damit Ihr seht wie vielfältig die Aufgaben den Feuerwehr sind.

Um alle Aufgaben meistern zu können, suchen wir immer nach neuen Mitstreitern, also kommt vorbei!

 

+++ Minifeuerwehr+++

Große Prüfung für die ganz Kleinen

Am gestrigen Donnerstag stand zum ersten Mal eine besondere Prüfung für die jüngeren Feuerwehrmitglieder der Feuerwehr Kahl an.

Was die Kinder zwischen 8-12 Jahren spielerisch in den Minifeuerwehrstunden nützliches gelernt hatten, wurde erstmals in Kahl in der jährlichen landkreisweiten Flämmchen-Prüfung abgefragt.

Hierbei konnten alle 9 teilnehmenden Minifeuerwehrkinder das Kinderflämmchen 1 (von 1 bis 4) erfolgreich erwerben.

Die Fragen über die Aufgaben der Feuerwehr, was man im Umgang mit Kerzen und Streichhölzern beachten muss und was man alles bei einem Notruf sagen sollte, konnten unsere Minis den Prüfern fehlerfrei erzählen.

Anschließend musste mit einem Kleinlöschgerät die Zielfähigkeit „im Löschangriff“ demonstriert werden.

Als Belohnung wurden am Ende vom Kommandanten ein Abzeichen und ein Flämmchen-Ausweis feierlich überreicht.

Wir freuen uns über die rege Teilnahme und gratulieren unseren Minis herzlich den ersten Schritt auf dem Weg zu großen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner absolviert zu haben.

Für Ihre Sicherheit im Einsatz!

Switch to our desktop site